Der netzartige rote Boden und der netzartige Stein
访问量
269
各国解说:

Der rote Boden hat sich vor drei Millionen Jahren gebildet. In der quartären Eiszeit war der rote Boden mit einer großen Menge Eisen und Eisenionen bedeckt, welche durch Fugen eindringen konnten. Nach dem Oxidations- und Reduktionsprozess vom Eisen, verfärben sich diese von rot nach leicht gelb, dadurch ist der rote Boden der netzartige rote Boden geworden. Eine sehr lange Zeit wurden die erratischen Gesteinsblöcke eiszeitlicher Entstehung unter dem roten Boden begraben und bekamen auch das netzartige Aussehen, weshalb sie als netzartige Steine bezeichnet werden.