Die durch unterirdische Erosion geformte Höhle für ...
访问量
202
各国解说:

Die Höhle für Unsterbliche ist eine durch unterirdische Erosion geformte Höhle in einem Sandstein in der Sinai-Periode (vor 800 Millionen bis 570 Millionen Jahren). Die Schichten des Sandsteins sind ganz flach. Aber dieser Sandstein hat eine Gruppe von steil abfallenden Absonderungen und einen kleinen Bruch, welchen entlang das fließende Wasser sich einen Weg bahnte. (Die feinen Partikel im Boden wurden durch die Poren zwischen den groben Partikeln transportiert. Mit der Zeit bildeten sich in der Erde röhrenförmige Hohlräume , die die Bodenstruktur zerstören) Dann ist ein Teil vom Sandstein zusammengebrochen und die obengenannte Höhle ist entstanden. Es gibt eine Legende von Dongbin Lu, einem der taoistischen Unsterblichen, der hier seine Seele und seinen Körper stählte und unsterblich wurde. Die Steinschnitzereien von vielen verschiedenen Dynastien sind heute noch sichtbar.